Rapibloc®
300 mg Pulver zur Herstellung einer Infusionslösung

Wirkstoff: 
Landiololhydrochlorid

Pharmakotherapeutische Gruppe: 
Beta-Adrenorezeptor-Antagonisten, selektiv

Indikationen:

  • Supraventrikuläre Tachykardie und wenn eine schnelle Kontrolle der Kammerfrequenz bei Patienten mit Vorhofflimmern oder Vorhofflattern perioperativ, postoperativ oder unter anderen Bedingungen erwünscht ist und eine kurzdauernde Kontrolle der Kammerfrequenz mit einer kurzwirksamen Substanz angebracht ist.
  • Nicht-kompensatorische Sinustachykardie wenn nach dem Urteil des Arztes die hohe Herzfrequenz eine besondere Intervention erfordert.
  • Landiolol eignet sich nicht zur Behandlung von chronischen Erkrankungen.

Packungsgröße: 
1 Durchstechflasche mit 300 mg Pulver zur Herstellung einer Infusionslösung.

Weitere Arzneiformen: 
Rapibloc® 20 mg/ 2 ml Konzentrat zur Herstellung einer Injektionslösung (5 Ampullen pro Umkarton)


 Für weitere Informationen melden Sie sich bitte über DocCheck an.

Login

Wenn Sie sich einloggen finden sie:

  • Videos
  • Produktfolder
  • Trainingsmaterial
  • etc