Anästhesie

Anästhesie
Mehr als nur Narkose – Anästhesisten sind Experten in einem komplexen Spezialbereich

Anästhesisten schalten während Operationen nicht nur Schmerz und Bewusstsein aus, sie tragen auch Verantwortung für fast alle lebenswichtigen Funktionen des menschlichen Körpers, unter anderem für die Stabilisierung des Kreislaufs und der Atmung.

Nah am Patienten, prä- und postoperative Maßnahmen, das Begleiten von der Sedierung bis zur Aufwachphase und die Überwachung der künstlichen Beatmung gehören ebenso zu ihren Aufgaben wie die Schmerztherapie bei akutem und chronischem Schmerz.

Rund 80 % der Patienten sind von akutem postoperativem Schmerz betroffen,  von diesen fühlen 86% den Schmerz mittelstark bis sehr stark. Geht man von zirka 234 Millionen durchgeführten Operationen weltweit aus, ist der akute postoperative Schmerz ein ernstzunehmendes gesundheitspolitisches Problem. (Quelle)

Im Zuge eines chirurgischen Eingriffs kann neben akuten postoperativen Schmerzen auch die postoperative Übelkeit und das Erbrechen (PONV) eine unangenehme Nebenwirkung sein. Diese kann mitunter schwere Komplikationen wie Atemwegsblockaden verursachen.

Die Dämpfung von Funktionen des zentralen Nervensystems durch ein Schlafmittel spielt eine wichtige Rolle im Rahmen von Operationen. Neben der Sedierung selbst ist die Aufwachphase der postoperativen Versorgung besonders herausfordernd. Es gilt Rückfälle in die Narkose zu vermeiden und alle lebenswichtigen Funktionen zu kontrollieren.

AMOMED PHARMA bietet entscheidende Arzneimittel, die bedarfsgerecht für den klinischen Alltag entwickelt wurden.


 Für weitere Informationen melden Sie sich bitte über DocCheck an.

Login

 

Wenn Sie sich einloggen finden sie:

  • Videos
  • Produktfolder
  • Trainingsmaterial
  • etc