November 2020

AMOMED lädt zum Symposium ‚Neue Indikationen für Betablocker-Update 2020‘
Beta Blocker
Nehmen Sie virtuell teil

Von 16.-18. November 2020 findet die diesjährige 11. Jahrestagung der Österreichischen Vereinigung für Notfallmedizin (AAEM) als Online-Veranstaltung via Live-Stream statt. Im Rahmen dieses Kongresses lädt AMOMED Pharma am ersten Tag zu einem Symposium:

 

 

 

Thema:                                 Neue Indikationen für Betablocker-Update 2020

Ort:                                        Live-Stream

Datum & Uhrzeit:          Montag, 16. November 2020 um 12h

 

Referenten & Inhalt:

  • Prof. Priv.-Doz. Dr. Walter Speidl (Wien) – Tachykarde Rhythmusstörungen bei kritisch Kranken
  • Sebastian Schnaubelt (Wien) – Neue Betablocker in der Akutmedizin

 

 

Den Vorsitz führt Univ.-Prof. Dr. Hans Domanovits (Wien).

 

Einladung herunterladen

 

Jeder Teilnehmer der für den Kongress registriert ist, kann virtuell via Live-Stream am Symposium teilnehmen.

 

Das Symposium wird aufgezeichnet und steht ein paar Tage danach zur Ansicht zur Verfügung. Sollten Sie am Symposium nicht teilnehmen können, schreiben Sie uns unter office@amomed.com und wir senden Ihnen den Link per E-Mail zu, sobald die Aufzeichnung verfügbar ist.

 

Informationen zur Tagung

 

Der Kongress ist seit Gründung ein Fixtermin für einen Austausch unter Ärzten und Fachkräften in der Notfallmedizin und wird in Kooperation mit der Österreichischen Gesellschaft für Notfall- und Katastrophenmedizin (ÖNK) und der Arbeitsgemeinschaft für Notfallmedizin (AGN) veranstaltet.

 

Die dreitägige Veranstaltung bietet Vorträge und Diskussionen u.a. zu den Themen Reanimation, Die Zukunft der innerklinischen Notfallmedizin in Österreich, Akutdiagnostik, KI in der Notfallmedizin, Vom Symptom zur Diagnose, Was haben wir aus CoV gelernt etc. Außerdem gibt es noch praxisnahe Workshops wie Notfallnarkose, Arrhythmien und den Rookiekurs Notfallmedizin.

 

Weitere Tagesordnungspunkte können Sie dem Programm entnehmen.

 

 

AMOMEDs Angebot in der Intensivmedizin

 

AMOMED bietet Arzneimittel, welche bei Herzrhythmusstörungen, Myokardinfarkten und Sepsis zum Einsatz kommen. Erfahren Sie mehr oder registrieren Sie sich für unsere AmoMED Academy, um sich Zugang zu Studien und Produktinformationen zu sichern. Sie können uns auch direkt unter medinfo@amomed.com oder +43 1 545 01 130 kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Fragen.